Ferienhotel Stockhausen

Die geschichte

Dreieck

Wohnen-Geschichte02-Ferienhotel Stockhausen-1920x700

Die Geschichte

Wie alles begann im Ferienhotel Stockhausen

1955 kamen die ersten Gäste zu Josef und Anna Stockhausen. Das Motto damals: “Ferien auf dem Bauernhof”.

1960 wurde dann erstmals angebaut und so konnte man erstmals 10-15 Gäste aufnehmen.

Wohnen-Geschichte03-Ferienhotel-Stockhausen-900x600

Die Familie Stockhausen

Das Hotel mit dem dazugehörigen Golfplatz wird mittlerweile von Tochter Anja Stockhausen zusammen mit Ehemann Guido Stockhausen-Weinem geführt. Eine Tradition, die verpflichtet!

 

Das Bild zeigt den Gründer Gerhard Stockhausen zusammen mit Ehefrau Brunhilde und die Eheleute Anja Stockhausen, die gelernte Hotelfachfrau ist und Guido Stockhausen-Weinem, der seine Expertise als Hotelkaufmann und gelernter Koch in die täglichen Herausforderungen einbringt.

 

Der Gast steht im Mittelpunkt aller Bestrebungen, er soll sich rundum WOHLFÜHLEN • Diesen Wahlspruch von Gerhard Stockhausen setzt das Ehepaar Anja und Guido Stockhausen auch heute weiter mit Begeisterung um.


Weiterlesen

Der Gründer

Als Gerhard Stockhausen sich entschloss, Hotelier zu werden, hatten einige renomierte Hotels des Sauerlandes schon eine über hundertjährige Tradition vorzuweisen.

Damals war Gerhard Stockhausen gerade mal 23 Jahre jung.

 

Mehr erfahren

Stimmungsbild-Golfanlage-1-1920x500-Ferienhotel-Stockhausen

Beim Bauen immer mit Blick in die Zukunft

Die Anfänge sind nun mehr als 40 Jahre her. Und in dieser kurzen Zeit, in einem rasch vergangenen, fast halben Jahrhundert, hat sich das Hotel Stockhausen zu einer der ersten Adressen im Segment der Ferienhotels im Sauerland entwickelt.

 

Im Minidörfchen Sellinghausen bei Bad Fredeburg im Schmallenberger Sauerland findet der Gast heute ein wahrhaft familiär geführtes Familienhotel, mit einem Freizeitangebot, wie es im Land der tausend Berge nur ganz selten aufzufinden ist. So entstand in 25 Jahren aus einer kleinen Privatpension ein Hotel, das heute fast soviel Betten, wie der Ort, in dem es zwischen Leiße und Ilpebach beheimatet ist, Einwohner hat.

 

Hotel-Aussen-900x600-Ferienhotel-Stockhausen

Immer weiter gewachsen

  • Am 3.4.1971 wurde dann das Hotel mit Hallenbad, Sauna, Kegelbahn und 40 Betten eröffnet.
  • 1973 wurde das Hotel um einen Quertrakt mit weiteren 17 Zimmern erweitert. Dann folgten Tennisplatz und Waldhütte mit Grillplatz.
  • 1977/78 kamen neue Speiseräume, Kaminzimmer, Hotelbar, Tagungsräume und 13 Zimmer dazu. 1979 Aufstockung des ersten Bettentraktes mit 16 neuen Zimmern.
  • 1983 kam der Pferdestall (mit 16 Pferden), das Freibad im Park und der Skilift (600 und 1000m Abfahrt).
  • 1984 wurde ein neuer Pistenbully angeschafft, so dass nun auch Loipen in 4,5; 12 und 18 km Länge angeboten werden können.
  • Im Jahre 1988 wurde das erste Mal Golf gespielt. 1991 wurde die erste 9- Loch Golfanlage eröffnet.
  • 1994/95 Aufstockung des letzten Flachdaches. Hier wurden weitere Komfort Doppelzimmer, Suiten, Doppel- und Einzelzimmer geschaffen.
  • 1996 wurde der Golfplatz auf 18 Löcher, sowie neue Driving Range, Putting- und Shipping-Green erweitert.
  • 1997 kamen die ersten Schneekanonen.
  • Im Februar 1998 wurde das neue Erlebnisbad mit Bade- und Saunalandschaft, Fitnessraum, sowie 2 neue Tagungsräume eröffnet.
  • Das Beauty-Vital-Studio eröffnete im Jahre 2000. Desweiteren kam ein neuer Pro-Shop und ein Rodellift hinzu.
  • 2002 wurde die alte Skihütte umgebaut und erweitert mit neuen Toilettenanlagen, Dusch- und Umkleideräume, Versorgungsräume, Küche und Skiverleih. 160 Innen- und 60 Aussenplätze stehen nun zur Verfügung. Ein neuer Caddyraum für die Golfer wurde gleich mit gebaut. Nun wird die Ski- und Golfhütte im Winter und im Sommer genutzt.
  • 2016 übergab der Gründer, Gerhard Stockhausen, der das Hotel zusammen mit seiner Ehefrau Brunhilde über 45 Jahre aufgebaut und geleitet hat, die Geschäftsführung an die nächste Generation weiter. Seit dem 01.01.2016 leiten Tochter Anja Stockhausen und Ehemann Guido Stockhausen-Weinem das Hotel.

 

So ist bis heute ein Ferienhotel mit 70 Zimmern, 120 Betten und ein großes Freizeitangebot auf 75 ha. rund um das Hotel geschaffen worden.

 

Ihre Familie Stockhausen

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus. Vielen Dank!

 


 

  • Darf nicht fehlen

  • Darf nicht fehlen